Klettern

Bayernkader

2001 wurde der Bayernkader in’s Leben gerufen, seitdem trainieren hier die talentiertesten und leistungsstärksten Jugendlichen Bayerns. Die Festlegung des Kaders für die jeweils kommende Saison erfolgt im November eines Jahres. Die Auswahl für den Kader wird durch Richtlinien des Bergsportfachverband Bayern festgelegt und erfolgt durch die Landestrainer in Abstimmung mit der Geschäftsstelle. Für die Saison 2021 sind insgesamt 17 Athletinnen und Athleten im Bayernkader.

Wie werden die Athletinnen und Athleten gefördert?

Mitglieder des Bayernkaders erhalten spezielle Förderleistungen, wie zum Beispiel:

  • 2 Trainings/Woche im Landesleistungszentrum Augsburg
  • eine bis zwei Kaderausfahrten pro Jahr &Lehrgängen an den Wochenenden
  • Ausarbeitung von individuellen Trainingsplänen und Wettkampfbetreuung
  • kostenloser Eintritt in die bayerischen DAV-Kletterhallen
  • sportmedizinische/ physiotherapeutische und sportpsychologische Betreuung falls notwendig
  • materielle Unterstützung durch unsere Sponsoren Edelrid & Marmot
Was erwarten wir von den Athletinnen und Athleten?

Auf der anderen Seite werden auch Forderungen an die Athleten gesetzt, die diese einhalten müssen. Dazu gehören zum Beispiel:

  • fairer, offener und respektvoller Umgang miteinander
  • Platzierung DJC Overall: Jugend A/B im 1. Jahr Top 15, im 2. Jahr Top 10. Die endgültige Entscheidung bleibt dem Landestrainer überlassen
  • Bereitschaft alle 3 Disziplinen zu trainieren
Weitere Angebote für die Athletinnen und Athleten:

Sportmedizinische Untersuchung

Wir verpflichten alle unsere Athleten einmal pro Jahr zu einer sportärztlichen Untersuchung zu gehen und sich medizinisch durchchecken zu lassen. Der Bergsportfachverband arbeitet hier mir den Ärzten Dr. Keinath in München und Dr. Schöffl in Bamberg zusammen.

Physiotherapeutische Begleitung

Um die Athletinnen und Athleten ganzheitlich zu betreuen, arbeiten wir sehr eng mit Annika Karl zusammen. Sie hat ihre Praxis für Physiotherapie direkt im Landesleistungszentrum Augsburg. Somit ist ein schneller und regelmäßiger Austausch möglich. 

Athletiktraining

Ein profesionelles Ausgleichstraining ist gerade im Klettersport enorm wichtig. Aus diesem Grund arbeiten wir hier mit Matthias Maier zusammen. Durch individuelles Training schafft er es jedes Defizit verschwinden zu lassen. 

Sportpsychologische Betreuung

Ein starker Körper funktioniert nur mit einem starken Kopf. Leistungssport und Wettkämpfe verlangen viel Disziplin und können die mentale Stärke herausfordern. Um hier die Balance zu halten und fit für die große Bühne zu sein, arbeiten wir sehr eng mit unserem Sportpsychologen Dr. Kai Engbert zusammen. 

Ernährungsberatung

Ein funktionierender Körper benötigt gesunde und ausgewogene Ernährung. Hier bekommen wir Unterstützung von Dr. Claudia Osterkamp-Baerens. Mit individuellen Ernährungsplänen und dem aufdecken von Ernährungsmythen steht sie den Athletinnen und Athleten zur Verfügung. 

Bei weiteren Fragen zum Bayernkader sowie zur Nominierung meldet euch gerne unter:

service@bergsportfachverband.de 

Logo singing rock
Logo edelrid
Logo KONG
Logo Marmot
Logo tendon
Logo Tenaya
Logo tendon