headerbilder_10.jpg
Logo singing rock Logo edelrid Logo KONG Logo Marmot Logo Tenaya Logo tendon

Schulklettern aktuell

Bericht vom Landesfinale

Nicht zu den Cops sondern ins Kletterzentrum hieß es am 5.Juli für die Mannschaften der bayerischen Schulen, denn erstmals fand das Landesfinale in Rosenheim statt. Insgesamt 19 Teams aus allen Regierungsbezirken traten zum letzten Mal im ‚alten’ Modus gegeneinander an. In zwei Altersklassen wurde im Lead-Wettbewerb jeweils der Landessieger ermittelt. Ab dem Schuljahr 2016/2017 wird es ein Klettermehrkampf (Lead, Bouldern und Speed) sein.

Neu beim diesjährigen Landesfinale war die Durchführung an der Outdoor-Wand sowie die Boulderscheibe, welche von den über 100 Schülerinnen und Schülern gerne eingepackt worden wäre.

Am Ende eines spannenden Wettbewerbs stand mit dem Finsterwalder-Gymnasium aus Rosenheim in beiden Altersklassen der Sieger fest.

 

Wettkampfklasse:

WK II (1999-2002)

 

Platzierung

Punkte

gemeldete Mannschaften

Bezirk

1.

377

Finsterwalder-Gymnasium

WILDCARD

2.

361

Gabriel-von-Seidl-Gymnasium

OBB

3.

340

Gymnasium Ernestinum

OFR

4.

324

Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium

SCH

5.

317

Gymnasium Berchtesgaden

OBB

6.

275

Hans-Sachs-Gymnasium

MFR

7.

265

Luitpold Gymnasium

MUC

8.

247

Tassilo-Gymnasium

NDB

9.

243

Friedrich-Koenig-Gymnasium

UFR

10.

204

Albertus-Magnus-Gymnasium

OPF

       

Wettkampfklasse:

WK III (2002 und jünger)

 

Platzierung

Punkte

gemeldete Mannschaften

Bezirk

1.

394

Finsterwalder-Gymnasium

OBB

2.

358

Hans-Carossa-Gymnasium

NDB

2.

358

Friedrich-Koenig-Gymnasium

UFR

4.

331

Gymnasium Berchtesgaden

OBB

5.

279

Ohm-Gymnasium Erlangen

MFR

6.

254

Gymnasium Alexandrinum

OFR

7.

214

Luitpold Gymnasium

MUC

8.

165

Albertus-Magnus-Gymnasium

OPF

n.a.

0

Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium

SCH

Zurück